Ski-Alpin-Homepage : Saison 2013/2014 : Crans Montana 2014 :

Damen-Abfahrt Crans Montana 2014

Termin: Sonntag, 02.03.
Startzeit: 10:00 MEZ, verschoben auf 10:30
Piste: Mont-Lachaux
Starthöhe: 2210 m
Zielhöhe: 1545 m
Höhenunterschied: 665 m
Wetter: -1 °C, wolkig

Platz Nr. Name Nat. Zeit Punkte
1 29 FISCHBACHER Andrea AUT 1:34.00 100
2 21 FENNINGER Anna AUT +0.15 80
3 22 MAZE Tina SLO +0.47 60
4 12 GOERGL Elisabeth AUT +0.49 50
5 26 MIKLOS Edit HUN +0.82 45
6 10 SEJERSTED Lotte Smiseth NOR +0.83 40
7 23 SUTER Fabienne SUI +0.94 36
8 6 SCHMIDHOFER Nicole AUT +1.08 32
9 19 HOEFL-RIESCH Maria GER +1.26 29
10 18 GISIN Dominique SUI +1.35 26
11 2 HOSP Nicole AUT +1.41 24
12 9 MERIGHETTI Daniela ITA +1.42 22
13 15 STERZ Regina AUT +1.67 20
14 5 MOSER Stefanie AUT +1.74 18
15 31 HAEHLEN Joana SUI +2.15 16
16 3 AUFDENBLATTEN Fraenzi SUI +2.18 15
17 40 PIOT Jennifer FRA +2.21 14
18 14 MANCUSO Julia USA +2.34 13
19 36 PELLISSIER Marion FRA +2.40 12
20 34 TIPPLER Tamara AUT +2.59 11
21 8 COOK Stacey USA +2.76 10
22 7 JNGLIN-KAMER Nadja SUI +2.78 9
23 25 KLING Kajsa SWE +2.83 8
24 13 RUIZ CASTILLO Carolina SPA +2.84 7
25 37 BAILET Margot FRA +3.02 6
26 28 STUFFER Verena ITA +3.16 5
27 24 STUHEC Ilka SLO +3.17 4
28 32 PUCHNER Mirjam AUT +3.24 3
29 43 FERK Marusa SLO +3.28 2
30 30 ROSS Laurenne USA +3.42 1
31 42 WILES Jacqueline USA +3.96  
31 41 BORSOTTI Camilla ITA +3.96  
33 44 WENIG Michaela GER +4.12  
34 51 YAKOVISHINA Elena RUS +4.20  
35 16 FANCHINI Elena ITA +4.26  
36 49 GAUTHIER Marine FRA +4.50  
37 38 KRIZOVA Klara CZE +4.56  
38 50 FORD Julia USA +4.94  
39 55 SIMARI BIRKNER Macarena ARG +5.58  
40 4 SMITH Leanne USA +5.74  
41 52 HECTOR Sara SWE +7.18  
42 47 AGERER Lisa Magdalena ITA +7.32  
DNF 54 CHRAPEK Karolina POL   
DNF 53 ALCOTT Chemmy GBR   
DNF 48 FEIERABEND Denise SUI   
DNF 46 SIEBENHOFER Ramona AUT   
DNF 45 CURTONI Elena ITA   
DNF 39 MARSAGLIA Francesca ITA   
DNF 35 NUFER Priska SUI   
DNF 33 MOWINCKEL Ragnhild NOR   
DNF 27 YURKIW Larisa CAN   
DNF 20 KAUFMANN-ABDERHALDEN Marianne SUI   
DNF 17 GUT Lara SUI   
DNF 11 HUETTER Cornelia AUT   
DNF 1 SCHNARF Johanna ITA   

Ursprünglicher Termin für diese Abfahrt war der Samstag einen Tag zuvor. Dort wurde der Rennstart wegen nächtlichen Schneefalls zunächst auf 13:00 verschoben, dann wegen Nebels im mittleren und unteren Streckenabschnitt auf erst 13:30 und schließlich 14:00. Noch vor 14:00 erfolgte jedoch die Absage wegen Nebels. Die Abfahrt wurde dann einen Tag später ausgetragen, die für diesen Tag angesetzte Super-Kombination ersatzlos gestrichen.

Und am Sonntag ging der Ärger dann schon wieder los: Wegen Nebels wurde der Start von 10:00 auf 10:30 verschoben.

Im ersten Weltcup-Rennen nach den Olympischen Spielen von Sotschi kommt es in Crans Montana zur Revanche in der Abfahrt.

Geschichte: Im WM-Ort von 1987 gewann Lindsey Vonn 2010 und 2008 die letzten beiden Weltcup-Abfahrten. [Siegerliste Crans Montana]