Ski-Alpin-Homepage : Saison 2013/2014 : Lake Louise 2013 :

Damen-Super-G in Lake Louise 2013

Termin: Sonntag, 8. Dezember
Startzeit: 19:30 MEZ (11:30 Ortszeit)
Piste: Men's Olympic / East Summit
Starthöhe: 2218 m
Zielhöhe: 1690 m
Höhenunterschied: 528 m
Streckenlänge: 1951 m
Kurssetzer: Roland Platzer (SUI), 40 Tore, 38 Richtungstore
Wetter: -22 °C, sonnig

Gut rettet 3/100 gegen Weirather

In einem engen Rennen gewann Lara Gut den Super-G in Lake Louise 2013 mit 3/100 vor Tina Weirather. Auch Anna Fenninger lag bis zur letzten Zwischenzeit vor Weirather, die jedoch dank eines starken Schlussabschnitts die Oberhand gegenüber Fenninger behielt. Gut hingegen zeigte eine fulminante Fahrt im Mittelabschnitt und ging mit eigentlich beruhigenden 35/100 Vorsprung auf Weirather in den letzten Abschnitt.

Aus dem Drei- wäre ein Vierkampf ums Podest geworden, wenn Maria Höfl-Riesch nicht den Schwungansatz in den Zielhang völlig verpasst hätte. Im Tiefschnee verwandelte sich ihr 10/100-Vorsprung gegen Weirather in einen satten Rückstand und einen Platz außerhalb der Top-Ten. Höfl-Rieschs Bilanz in Lake Louise ist wegen der 2 Abfahrtsiege trotzdem erfreulich.

Lindsey Vonn etablierte sich zurück in der Weltspitze mit Platz 5 knapp hinter Elisabeth Görgl, die mit Startnummer 1 eine saubere Fahrt vorlegte. Vonn ließ an ihrem Comeback-Wochende nach verkorkster 1. Abfahrt in den weiteren beiden Rennen einen klaren Aufwärtstrend erkennen. In allen 3 Rennen von Lake Louise mit hoher Nummer vorne dabei war Kajsa Kling, beim Super-G geteilt mit Viktoria Rebensburg auf Platz 7 hinter Leanne Smith.

Lara Gut hat indessen nach einem Ausfall im Riesenslalom und den beiden ungeliebten Abfahrten von Lake Louise noch an Ort und Stelle zurück in die Erfolgsspur gefunden. Mit ihrem 4. Saisonsieg zog sie Gesamtweltcup wieder an Höfl-Riesch vorbei. Weirather setzte das Wochenende nach der Disqualifkation aus der 1. Abfahrt mit 2-mal Platz 2 fort. Sie teilt sich mit Fenninger nach Lake Louise und 8 von 34 Rennen den 3. Platz im Gesamtweltcup.

Der Super-G beschloss das Damen-Wochenende in Lake Louise und den Weltcup-Aufenthalt in Nordamerika. In Europa wird der Weltcup mit einem weiteren Super-G in St. Moritz fortgesetzt.

Ergebnis

PlatzNr.NameNat.Zeit Punkte
1 22 GUT Lara SUI 1:22.86 100
2 9 WEIRATHER Tina LIE +0.03 80
3 21 FENNINGER Anna AUT +0.33 60
4 1 GOERGL Elisabeth AUT +0.78 50
5 18 VONN Lindsey USA +0.85 45
6 15 SMITH Leanne USA +0.89 40
7 45 KLING Kajsa SWE +1.01 36
7 20 REBENSBURG Viktoria GER +1.01 36
9 23 STUFFER Verena ITA +1.11 29
10 46 GAGNON Marie-Michele CAN +1.22 26
11 13 GISIN Dominique SUI +1.27 24
12 10 HOSP Nicole AUT +1.32 22
13 16 MAZE Tina SLO +1.48 20
14 29 LINDELL-VIKARBY Jessica SWE +1.58 18
15 28 STERZ Regina AUT +1.63 16
16 8 SUTER Fabienne SUI +1.66 15
17 17 MANCUSO Julia USA +1.67 14
18 38 COOK Stacey USA +1.69 13
19 19 HOEFL-RIESCH Maria GER +1.70 12
20 14 SCHMIDHOFER Nicole AUT +1.91 11
21 44 MARSAGLIA Francesca ITA +1.92 10
21 4 SEJERSTED Lotte Smiseth NOR +1.92 10
23 26 STUHEC Ilka SLO +1.97 8
24 32 HUETTER Cornelia AUT +2.06 7
25 25 KOEHLE Stefanie AUT +2.16 6
26 6 MARCHAND-ARVIER Marie FRA +2.20 5
27 3 FANCHINI Nadia ITA +2.23 4
28 24 HRONEK Veronique GER +2.35 3
29 7 AUFDENBLATTEN Fraenzi SUI +2.37 2
30 41 PIOT Jennifer FRA +2.40 1
31 31 VENIER Stephanie AUT +2.50  
32 50 FORD Julia USA +2.52  
33 5 CURTONI Elena ITA +2.58  
34 47 KAUFMANN-ABDERHALDEN Marianne SUI +2.61  
35 49 WILES Jacqueline USA +2.62  
36 12 RUIZ CASTILLO Carolina SPA +2.67  
37 51 WENIG Michaela GER +2.70  
38 11 FISCHBACHER Andrea AUT +2.73  
39 56 GAUTHIER Marine FRA +2.79  
40 54 MIKLOS Edit HUN +2.86  
41 30 ROSS Laurenne USA +2.90  
42 33 HAEHLEN Joana SUI +3.03  
43 53 BRODNIK Vanja SLO +3.10  
43 39 MIRADOLI Romane FRA +3.10  
45 48 KRIZOVA Klara CZE +3.17  
46 27 MOSER Stefanie AUT +3.54  
47 40 AGERER Lisa Magdalena ITA +3.75  
48 37 BORSOTTI Camilla ITA +3.83  
49 52 JNGLIN-KAMER Nadja SUI +4.62  
DNF 58 CHRAPEK Karolina POL   
DNF 57 COLETTI Alexandra MON   
DNF 55 BEDAREVA Maria RUS   
DNF 43 FANCHINI Elena ITA   
DNF 42 YURKIW Larisa CAN   
DNF 36 MOWINCKEL Ragnhild NOR   
DNF 35 DETTLING Andrea SUI   
DNF 34 SIEBENHOFER Ramona AUT   
DNF 2 MERIGHETTI Daniela ITA   

Geschichte: Die letzten 3 Super-Gs von Lake Louise gewann Lindsey Vonn in Reihe. Ebenfalls 3 Siege beim Super-G von Lake Louise konnten Katja Seizinger und Renate Götschl verbuchen. [Siegerliste Lake Louise]