Ski-Alpin-Homepage : Saison 2013/2014 :

Lake Louise 2013

TerminDisziplinZeitSieger
Sa30.11.Abfahrt (Herren)20:00StartlisteDominik Paris (ITA)
So01.12.Super-G (Herren)19:00StartlisteAksel Lund Svindal (NOR)
Fr06.12.Abfahrt (Damen)20:30StartlisteMaria Höfl-Riesch (GER)
Sa07.12.Abfahrt (Damen)20:30StartlisteMaria Höfl-Riesch (GER)
So08.12.Super-G (Damen)19:30StartlisteLara Gut (SUI)
Zeiten in MEZ (Ortszeit jeweils 8 Stunden früher)

Vorschau: Im kanadischen Lake Louise wird inzwischen fast traditionell das erste Speed-Wochenende in der Weltcup-Saison der Herren ausgetragen. Die Damen haben 2013 ausnahmsweise schon je eine Abfahrt und einen Super-G in den Beinen, wenn sie in der Woche nach den Herren nach Lake Louise anreisen. Denn während die Herren in Lake Louise sind, halten die Damen ihre WM-Generalprobe in Beaver Creek ab. Das nordamerikanische Technik-Wochenede der Damen (die letzten Jahre in Aspen) findet 2013 deswegen nicht statt.

Wie gewohnt fahren die Herren in Lake Louise eine Abfahrt und einen Super-G, die Damen am folgenden Wochenende 2 Abfahrten und einen Super-G.

Geschichte: Aksel Lund Svindal gewann im Vorjahr beide Rennen von Lake Louise, Lindsey Vonn alle 3. Mit insgesamt 5 Siegen ist Svindal gleichzeitig Rekordsieger. Die Damen fuhren schon einige Male häufiger in Lake Louise - so sammelte Lindsey Vonn dort gleich 14 Siege. [Siegerlisten Lake Louise]