Ski-Alpin-Homepage : Austragungsorte :

Levi - Siegerliste der Weltcup-Slaloms

Jahr Damen Herren
2014Tina Maze (SLO)Henrik Kristoffersen (NOR)
2013Mikaela Shiffrin (USA)Marcel Hirscher (AUT)
2012 Maria Höfl-Riesch (GER) André Myhrer (SWE) 
2010 Marlies Schuld (AUT) Jean-Baptiste Grange (FRA)
2009 Maria Riesch (GER) Reinfried Herbst (AUT)
2008 Lindsey Vonn (USA) Jean-Baptiste Grange (FRA)
2006 Marlies Schild (AUT) Benjamin Raich (AUT)
2006 Anja Pärson (SWE)
Janica Kostelic (CRO)
 
2004 Maria Riesch (GER)
Tanja Poutiainen (FIN)
 

Sämtliche Herrenrennen fanden im November relativ zu Saisonbeginn statt. Die Damen fuhren bereits zuvor in der Saison 2003/2004 im Februar und 2005/2006 im März, wobei in diesen beiden Jahren je 2 Damen-Slaloms ausgetragen wurde. Ab der Saison 2006/2007 sind an einem November-Wochenende zunächst am Samstag die Damen an der Reihe und dann am Sonntag die Herren.

Die geplanten Weltcup-Rennen 2007 und 2011 wurden sowohl bei den Damen als auch den Herren wegen Schneemangels abgesagt.

Gastgeberort der sogenannten Lappland-Rennen ist Levi in Nordfinnland bzw. im Lappland. Die dortige Piste «Levi Black» ist zugleich die nördlichste und niedrigste Piste des Weltcup-Zirkus.